Die kirchliche Kinder- und Familienarbeit in der Pfarrei Maria Himmelfahrt Burgdorf möchte Kindern und ihren Eltern Räume bieten, in denen sie Gemeinschaft erfahren und ihre kreative und musische Seite entdecken können. Ziel ist es auch, Begegnungen und Austausch von allen Generationen zu fördern. Auch möchte sie die Neugier an sozialen, gesellschaftlichen und religiösen Themen wecken und mögliche Antworten aufzeigen.

Die Lebenswirklichkeiten der Kinder und ihrer Familien sollen dabei ernst genommen und die individuellen und gesellschaftlichen Entwicklungen bei den Angeboten einbezogen werden.

Eine Aufgabe der Pfarrei ist es, die Menschen – Gross und Klein – auf ihrem Lebensweg zu begleiten und durch Rituale und Feiern auf den verschiedenen Stationen und Übergängen, die nebst Freude und Glück auch Ängste und Trauer beinhalten, zu stützen und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln. Die Achtung vor der Schöpfung und vor den Menschen, die aus anderen Kulturen kommen, soll uns dabei begleiten.

Für Eltern und Kinder hält die Pfarrei verschiedene Angebote bereit. Der ElKi-Treff, die Jubla sowie verschiedene Familien- und Jugendanlässen bieten Raum für Begegnungen und das Erfahren von Gemeinschaft. Bei Kleinkinder- und Familiengottesdiensten können die Kleinsten mit ihren Eltern Spiritualität erfahren.