Trauung

Trauung

In der Katholischen Kirche ist die Ehe ein Sakrament - ein Heilszeichen Gottes. In der Liebe zweier Menschen soll die Liebe Gottes zu uns sichtbar werden. Die Ehe ist also Geschenk und Aufgabe zugleich. Sie will über sich hinauswachsen und soll sich auch in schwierigen Lebensphasen bewähren. Die Ehe wird in der Katholischen Kirche als ein lebenslanger Bund verstanden. So ist es sinnvoll, wenn in einem Ehegespräch nicht nur die eherechtlichen Aspekte behandelt werden, sondern auch die Paarbeziehung thematisiert wird. Gerne berät Sie unser Seelsorger bei Gestaltungsfragen zur Hochzeit, begleitet gemischt-konfessionelle Paare und feiert mit ihnen eine ökumenische Trauung. Melden Sie sich für die Festlegung eines Trautermins frühzeitig beim Pfarramt, unser Seelsorger kommt zum Ehegespräch gerne zu Ihnen nach Hause.